Freitag, 28. August 2015

Mein Herzensprojekt!

Endlich war das Wetter mal schlecht genug, um mein Herzensprojekt zu fotografieren :)
Ich musste mich vor kurzem schweren Herzens von meiner heißgeliebten (Kunst-)Lederjacke trennen. Mit ihr verbinde ich viele schöne Momente und deswegen konnte ich sie lange nicht aussortieren. Leider war sie am Kragen schon ziemlich kaputt, sodass ich sie nicht mehr tragen konnte.
Aaaaaber, das heißt im Hause Motti natürlich nicht, dass die Jacke in den Müll wandern. Nein, das gute Stück musste unbedingt recycelt werden!
Also habe ich sie kurzerhand zerschnippelt und eine neue Jacke für Motti daraus gezaubert. Die Taschen auf der Vorderseite habe ich einfach übernommen und auch Bündchen, Reißverschluss und Kragen konnte ich wiederverwenden (was war das Auftrennen friemelig). Die Ziernähte und Nieten stammen auch vom Original.


Lange Rede, kurzer Sinn, hier das Ergebnis:

Schnitte:
Jacke: "Jacke" von Klimperklein
Shirt: "Raglanshirt" von Klimperklein
Hose: "Hose Motti" von mir 










Kommentare:

  1. Du meine Güte, die ist ja meeega cool und lässig!!! Wahnsinnig toll gemacht! Und wie schön, dass Deine Lederjacke so weiter leben kann! Insgesamt sieht Dein Kleiner wie ein cooler Cowboy aus, finde ich :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow!!! Die ist ja mal megamäßig gut geworden. Sowas von Klasse! Muss ja gestehen, dass ich im Laden immer wieder um Kinderlederjacken für meinen kleinen Sohnemann rumschleiche und mir dann immer denke... och nöö... das kannste eigentlich auch selbst mal nähen. Aber irgendwie hab ich mich an so ein Projekt noch nicht getraut.

    Chapeau!

    Ganz liebe Grüße,
    Christin.

    AntwortenLöschen
  3. Ach krass! Die sieht ja mega genial aus!!! Ich muss hier mal unseren Jacken-Bestand durchforsten und schauen was ich weiterverarbeiten kann :D

    AntwortenLöschen