Montag, 9. Mai 2016

BENJA.


Kennt ihr das? Man näht und näht an einem aufwändigen Projekt und denkt sich die ganze Zeit "hoffentlich passt das am Ende auch". Aber diesem Schnitt kann man wirklich vertrauen, dafür haben wir ihn ausgiebig getestet und Vivi bis ins Detail daran gefeilt! Und bei meinem letzten Test passte das Hemd wie angegossen!


"Benja", der neue Schnitt von Vivi's Fancywork kommt in den Größen 68-122 daher, kann als Hemd, Bluse oder Tunika genäht werden und ist ein unglaublich vielseitiger Webware-Schnitt.
Zahlreiche Varianten für Ärmel, Kragen und Säume machen "Benja" wandelbar und einsatzbereit für jeden Anlass.
Drei verschiedene Passform-Variationen sorgen für einen optimalen Sitz sowohl bei Spargeltarzanen als auch bei kleinen Pummelfeen - je nach Vorliebe figurbetont oder luftig geschnitten.
 
Ihr seht Benja hier in der Version mit Kragen und rückwärtiger Kellerfalte. Einfach nur super schick und bequem, da glaubt einem fast niemand, dass das selbst genäht ist!

Ich bin echt stolz auf das Ergebnis und freue mich sehr über mein Business-Motti :)

Seit gestern könnt ihr den Schnitt mit umfangreicher Anleitung nun hier erwerben.






Kommentare:

  1. Ohh, noch so ein tolles Hemd, ich glaub ich muss auch ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das Hemd sind ganz fantastisch aus, da kannst du wahrlich stolz auf dich sein!!! :-)
    Oh, die liebe Baumwolle, bis auf Hosen kam sie bei mir fast noch nie zum Einsatz...dabei gibt es sooo tolle Stoffe!
    Gratulation zum vollendeten Hemd :-D
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Das Hemd ist wirklich perfekt, toll!!! Steht dem Jungen... und die Belege sind cool! Im Moment hat mein Sohn zu viele Hemden, aber ist gemerkt :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen