Dienstag, 3. Mai 2016

Miss Polly.


Bevor ich mich morgen früh an die Auswahl der Probenäher für die Shorts mache (noch könnt ihr euch hier bewerben), möchte ich euch heute unbedingt noch etwas ganz Bezauberndes zeigen:


Das süße Modell kennt ihr ja bereits von den Coachella Shorts. Auch im Monat April habe ich mir einen Mädchen-Schnitt von Näh-Connection ausgesucht: Miss Polly, ein Kleid mit einer ganz raffinierten Front-Tasche, welche viel Platz für geheime Schätze bietet. Perfekt für kleine Sammler und Hände-in-die-Taschen-Stecker :)



Das Kleid wird aus Webware oder anderen nicht dehnbaren Stoffen genäht. Ich habe mich hier für einen leichten Babycord entschieden.



Und weil die kleine Maus im April Geburtstag hatte, war schnell klar, dass aus Miss Polly ein Geburtstagskleid werden soll. Damit das Kleid aber auch danach noch häufig getragen wird, war ich mit der Geburtstagsthematik ganz dezent. Na, wer entdeckt, wie alt Mottis Freundin wurde?


Kommentare:

  1. 2, 2, 2!!!! Richtig? ;)
    Spaß bei Seite! Sensationell! Ich liebe Kleidchen aus Cord und deine Farbkombi und die tollen Details sind einfach wunderbar.
    Beste Grüße von der "Ich näh "Mottis shorts Front"
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das schick! Die Farbe ist ja klasse! Und diese Riesentasche gefällt mir auch sehr gut. Hast Du Lust, Dein Kleid bei meiner Cord-Linkparty zu verlinken? Würde mich sehr freuen!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Hübsches Kleid! Obwohl ich selten senfgelb mag, hier find ich's toll :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen